Noch nicht mal 2018 und dennoch geht die Saison für unsere Triathleten wieder los, mit dem ersten Lauf bei der Winterlaufserie im Olympiapark 17/18.
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und windigen Bedingungen gingen fünf unserer Athleten unter den insgesamt 1400 Teilnehmern an den Start. Fabian, der bereits zum vierten Mal die Serie läuft konnte sich mit einer neuen Bestzeit in 36:11min auf den 24. Platz laufen. Daniel meldete sich spontan nach und lief ebenfalls eine neue Bestzeit und erstmals auch unter 40 Minuten, in 39:26min. Er wurde somit dritter Platz in seiner AKM U20. Auch Fabians Vater Friedrich war wieder mit dabei und konnte nach 44:50 Minuten das Ziel erreichen. Jacqueline lief die zwei Runden a 5km in 53 Minuten und Achim folgte ihr kurz darauf und konnte den Glühwein nach 56min genießen.
Alle Athleten laufen die gesamte Serie und freuen sich auf den kommenden Lauf im Januar über 15km.