Bereits ein Wochenende davor liefen Christiane und Ingmar die 21,4 km der „Ismaninger Winterlaufserie“. Ingmar in 1:35h und Christiane in 1:45h. Die Serienwertung gewann Christiane in Ihrer AK in 4:10h, Ingmar absolvierte die drei Rennen in 3:45h und wurde 10er in seiner AK – Gratulation!

Beim letzten Lauf der „Winterlaufserie München“ im Olympiapark über 20 km, lief Paul auf den 5. Platz (1:11) und verbesserte sich in der Serienwertung auf Platz 4 (AK – 1. Platz).

Julia Viellehner gewann bei den Frauen mit neuer Streckenbestzeit in 1:12. Robert Gruber gewann souverän in einer Zeit von 1:06.