Heuer fand die Jubiläumsausgabe des härtesten MTB-Rennens der Welt statt. Bei der 10. Ausgabe der Absa Cape-Epic nahmen insgesamt 600 Teams (1200 Fahrer) aus aller Welt teil. Das Who ist who des Mountainbikesports traff sich in Südafrika. Darunter unter anderem die Gold, Silber und Bronze Medailliengewinner im MTB von London 2012.

Auch Sylvio und Christian gingen als 2-er Team bei diesem legendärem Mehrtagesrennen an den Start. Insgesamt sind 8 Etappen mit 706 km und 16000 Hm zu absolvieren. Sylvio und Christian meisterten die Etappen in 45:16 Stunden.

Weitere Infos:

Christian Jais, Short Highlights, Thoughts from the Riders