Christian Jais konnte mit einem 14. Platz in der Men-Pro Wertung, seine bisher beste Platzierung in der diesjährigen Rennserie feiern. Mit einer Endzeit von 4:02:57 konnte er zudem seine bisherige Bestzeit über diese Strecke deutlich verbessern…

Denn Rennbericht gibts hier zu lesen.