TuS FFB
Andre, Daniel, Friedrich und Fabian starteten am ersten Aprilwochenende beim Rothschwaiger Waldlauf, der von der Leichtathletikabteilung des TuS Fürstenfeldbruck veranstaltet wurde. Bei Sommerlichen 18° hieß es endlich mal wieder komplett kurz laufen!
Um Punkt 11 Uhr fiel der Startschuss und schnell konnte sich Fabian mit einem weiteren Teilnehmer absetzen. Zusammen liefen die beiden bis kurz vorm Einlauf in das Station des Viscardi Gymnasium. Durch einen Sprint nach der letzten Kurve gelang es Fabian sich abzusetzen und den Lauf in 37min für sich zu entscheiden. Auch Vereinsneuling Daniel unterbot seine sich selbst gesetzte Zeit um ganze 3 min und belegte mit einer Zeit von 42min den ersten Platz in seiner Altersklasse U19. André lief in 44 Minuten 15 Sekunden vor Friedrich über die Ziellinie und belegte den zweiten Platz. Friedrich den ersten der AKM55. Abteilungsleiterin Babara verlegte ihre Laufeinheit extra an den Veranstaltungsort um die Jungs anzufeuern mit Martina, die bei der Organisation aushalf.
Mit einer 100% Quote lässt sich gut in die Saison 2017 starten. Das wöchentliche Lauftraining scheint Früchte zu tragen