Am Tag darauf starteten Melanie Braunmüller, Jakob Crombach, Bernd Durach und Paul Günther in Österreich beim Transvorarlberg. Im Bodensee werden 1,2 km geschwommen, anschließend geht es auf die 93 km lange Radstrecke mit 2000hm, die die Athleten von Bregenz über den Vorarlberg bis nach Lech führt. Hier geht es über leichte Trail-Passagen auf 12 km durch das Wintersportparadies.

Melanie erreichte als achte ihrer Altersklasse das Ziel, während Jakob als 12. die Ziellinie überschritt. Bernd verpasste als vierter knapp das Podest und Paul rannte erneut den Konkurrenten davon und auf den zweiten Platz seiner Altersklasse.