An der Ruderregatta in Oberschleißheim fand vergangenes Wochenende bei frühsommerlichen Temperaturen der triathlon.de CUP statt. Die Teilnehmer können entweder bei einem kurzen Schnupper-Triathlon, bei einem Volkstriathlon oder auf der Olympischen Distanz starten. Für die ganz Hartgesottenen besteht die Möglichkeit des Tripple-Tri, bei dem gleich alle drei Wettkämpfe hintereinander gemacht werden.

Daniela und Maud starteten beide auf der Volksdistanz in den ersten Wettkampf der Saison. Daniela lief mit der schnellsten Laufzeit auf einen großartigen zweiten Platz in ihrer Altersklasse, Maud erreichte mit der schnellsten Schwimmzeit den dritten Platz ihrer Altersklasse. Sebastian Riedel, der auf der Olympischen Distanz gestartet war, platzierte sich im vorderen Drittel eines starken Starterfelds.

Leon Mattis startete gleich in allen drei Wettkämpfen und konnte zweimal den ersten, einmal den zweiten Platz erreichen. Mit diesen hervorragenden Leistungen sicherte er sich den Gesamtsieg im TRIPLE-TRIATHLON. Herzlichen Glückwunsch!