Nachdem letztes Jahr sowohl die Damen- als auch die Herrenmannschaft des Tri Team FFBs von der Bayern- in die Regionalliga aufgestiegen sind, stand an diesem Wochenende die erste Feuerprobe in Weiden in der Oberpfalz an. Das Wettkampfformat besteht aus zwei Wettkämpfen, jeweils über 400m Schwimmen, 9,6km Radfahren und 2,5km Laufen. Am Vormittag startete jeder Athlet einzeln über die Strecke und es wurde ein Durchschnitt für jedes Team errechnet. Am Nachmittag wurde dieselbe Strecke im Team mit einem Jagdstart absolviert.

Bei strahlendem Sonnenschein gaben die Herren am Vormittag alles, erhielten aber aufgrund eines fehlenden Starters eine Zeitstrafe von 3 Minuten, die nicht mehr eingeholt werden konnten. Die Damen erreichten den dritten Platz. Bei der Mannschaftsverfolgung nachmittags wurde im See geschwommen. Hier zeigten die Herren nochmals Stärke, konnten aber leider nicht weiter aufholen. Die Damen konnten auf dem Rad die Führung übernehmen, wurden dann aber auf dem letzten Laufkilometer überholt und erreichten mit einem starken zweiten Platz das Ziel. Beide Mannschaften freuten sich über den erfolgreichen Start in die Liga-Saison und auf die kommenden Liga-Wettkämpfe!

Bei der Challenge Heilbronn starteten Christian, Matthias und Walter. Nach einem sehr kalten 1,9km langen Schwimmen ging es für die drei auf die 84km lange, sehr hügelige Radstrecke. Nach einem schnellen Wechsel ging es anschließend auf die 21km lange Laufstrecke den Neckar entlang, die drei in einer guten Zeit beendeten. Alle konnten sich jeweils im vorderen Drittel ihrer Altersklassen platzieren.

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Ergebnisse des Wochenendes!