Am Wochenende wurden bei den Triathleten des TuS FFB die Vereinsmeister 2011 ermittelt. Während sonst am frühen Morgen beschauliche Ruhe im Bereich des Pucher Meers herrscht, verwandelten die Brucker Mehrkämpfer das Naheerholungsgebiet für etwa zwei Stunden in eine Wettkampfarena. Verstärkt durch einige Gaststarter erreichte man mit 39 Startern einen neuen Teilnehmerrekord. Über 750 m quer durch den Badesee, 20 km auf dem Rad über Mammendorf und Aufkirchen und 5 km Lauf entlang dem Herrenweg führte die Wettkampfstrecke.

Bei den Männern war die Meisterschaft wie bereits in den vergangenen Jahren eine Sache der Abteilungsleitung. Der Brucker Triathlonboss Wieland Zentner als Zweiter wurde dabei nur von seinem Vertreter geschlagen. Christian Jais aus Oberschweinbach gewann in 58 Minuten mit 2 Minuten Vorsprung auf Zentner und blieb als einziger unter einer Stunde. Der Mannschaftsführer des Bundesligateams legte mit den besten Lauf-, Rad und Schwimmzeiten einen ungefährdeten Start-Zielsieg hin. Den dritten Rang erreichte nur wenige Sekunden hinter Zentner Jörg Siegling. Wiederum eine Minute später liefen Paul Günther, Johann Steigmeyer und Andreas Reiter nach 1:01 ins Ziel, ebenfalls nur durch einige Sekunden voneinander getrennt.
Bei den Damen schaffte Barbara Woköck nach langer Verletzung ein hervorragendes Comeback in 1:09. Jeweils eine Minute später erreichten Kerstin Hartig und Nadja Krumm das Ziel, welche wiederum nur 8 Sekunden vor der Vierten Monika Schalla einlief.

Bei der anschließenden Siegerehrung fand Abteilungsleiter Zentner dann lobende Worte für alle 39 Teilnehmer. Ein Grillfest der Abteilung am Abend rundete die kleine und hervorragend organisierte Veranstaltung ab.

Ergebnisse – Frauen

Rng Name, Vorname Jg Klasse Pl. Swim Pl. Bike Pl. Run Pl. Endzeit |
1 Woköck, Barbara 61 W50 1 11:30 2 37:08 1 20:29 4 1:09:07
2 Hartig, Kerstin 70 W40 1 10:22 1 40:42 5 19:04 2 1:10:00
3 Krumm, Nadja 91 W20 1 11:32 3 40:32 4 18:56 1 1:11:00
4 Schalla, Monika 64 W45 1 12:25 4 38:51 2 19:52 3 1:11:08
5 Meier, Kerstin 62 W45 2 13:57 6 39:05 3 23:17 6 1:16:19
6 Goettner, Christiane 52 W55 1 13:25 5 42:55 7 21:11 5 1:17:31
7 Leube, Nadine 77 W30 1 17:36 7 42:33 6 39:53 7 1:40:02

Ergebnisse – Männer

Rng Name, Vorname Jg Klasse Pl. Swim Pl. Bike Pl. Run Pl. Endzeit |
1 Jais, Christian 78 M30 1 09:59 1 31:42 1 16:53 1 0:58:34
2 Zentner, Wieland 63 M45 1 10:25 4 32:17 5 17:47 6 1:00:29
3 Siegling, Jörg 75 M35 1 10:43 6 31:54 2 18:00 7 1:00:37
4 Günther, Paul 79 M30 2 11:52 12 32:13 4 17:06 2 1:01:11
5 Steigmayer, Johann 59 M50 1 11:31 9 32:25 6 17:34 5 1:01:30
6 Reiter, Andreas 84 M25 1 11:07 7 33:14 7 17:26 3 1:01:47
7 Sextl, Andreas 84 M25 2 12:24 18 32:06 3 17:31 4 1:02:01
8 Kneidel, Michael 62 M45 2 10:08 2 34:39 11 20:05 12 1:04:52
9 Teufelhart, Johann 62 M45 3 11:29 8 34:36 9 19:18 9 1:05:23
10 Hindelang, Thomas 67 M40 1 12:21 17 34:11 8 18:53 8 1:05:25
11 Schell, Ingmar 71 M40 2 11:38 11 34:55 12 19:59 11 1:06:32
12 Höckmayr, Helmut 62 M45 4 12:06 14 34:37 10 22:13 18 1:08:56
13 Schneider, Dirk 65 M45 5 10:23 3 38:04 17 21:04 14 1:09:31
14 Buchegger, Peter 71 M40 3 13:59 23 36:12 13 19:42 10 1:09:53
15 Yazar, Boran 74 M35 2 12:10 15 37:00 15 20:49 13 1:09:59
16 Breitbach, Michael 70 M40 4 11:56 13 37:22 16 21:34 15 1:10:52
17 Pröll, Stefan 71 M40 5 14:13 25 36:25 14 22:15 19 1:12:53
18 Walkowiak, Dirk 59 M50 2 12:27 19 38:43 18 21:49 16 1:12:59
19 Klocke, Carsten 65 M45 6 10:41 5 40:33 20 23:38 23 1:14:52
20 Kneidel, Johannes 95 M16 1 11:33 10 39:29 19 24:27 25 1:15:29
21 Schramm, Joachim 65 M45 7 12:16 16 41:23 22 23:36 22 1:17:15
22 Miethke, Jan 76 M35 3 14:20 26 42:31 24 22:45 20 1:19:36
23 Schreiner, Michael 80 M30 3 12:55 20 43:23 26 24:27 25 1:20:45
24 Stegmann, Gerhard 68 M40 6 14:58 28 43:15 25 22:51 21 1:21:04
25 Leger, Richard 79 M30 4 16:15 29 42:05 23 24:07 24 1:22:27
26 Gerstmann, Rainer 79 M30 5 13:32 21 41:20 21 30:08 30 1:25:00
27 Schwarzenberger, Daniel 80 M30 6 17:42 31 46:56 29 21:56 17 1:26:34
28 Ittner, Pierre 63 M45 8 17:25 30 44:46 27 25:15 27 1:27:26
29 Gierszewski, Thomas 60 M50 3 14:00 24 47:41 30 26:50 28 1:28:31
30 Sponer, Paul O. 37 M70 1 14:31 27 46:09 28 28:23 29 1:29:03