Wir gratulieren Christiane ganz herzlich zum Sieg in der AK60 bei der Europameisterschaft in Italien!
Am vergangenen Sonntag fand die ETU Europameisterschaft der Mittel-Distanz in Rimini statt. Hatte es an den Vortagen mit massiven Regenfällen und einem für die Adria ungewöhnlich hohen Wellengang noch Gerüchte um die Absage des Wettkampfes gegeben, konnten die rund 2000 Teilnehmer am Renntag bei verbesserten Bedingungen beruhigt in das Wasser gehen. Die deutschen Starter boten insgesamt eine sehr überzeugende Leistung. Die Athleten der DTU Altersklassen-Nationalmannschaft sammelten neun Medaillen, darunter drei Mal Gold, vier Mal Silber und zwei Mal Bronze.
Bei den Damen in der AK 60 siegte Christiane Göttner aus Fürstenfeldbruck vor Marianne Grünebach (Polling). Christiane gewann in einer Zeit von 06:55:33 und hatte am Ende einen Vorsprung von 5 Minuten.