Platz 3 und 4 für Brucker Triathleten beim X-Duathlon in Königsbrunn. Die Bedingungen waren gut, wobei der technisch Anspruchsvolle Kurs alles von den MTB-Fahrer abverlangte. Es ging über zwei Lauf-Runden (5 km), fünf Radrunden (12 km) und zum Abschluss noch eine Laufrunde (2,5 km).

Auf den Laufrunden konnte sich Paul an der Spitze behaupten, doch nach der zweiten und dritten Radrunde konnten sich die MTB Spezialisten an die Spitze setzten. Christian konnte mithalten und hat am Ende den dritten Platz (1:02:07) gesichert. Paul konnte auf der letzten Laufrunde noch einen Platz (1:02:24) gut machen.

Die Fahrer Franz-Josef Kisch und Jan Schmidt vom Rateteam Radleck Mering kamen als erster und zweiter ins Ziel. Insgesamt eine kleine, gut organisierte Veranstaltung in Königsbrunn.