Auch dieses Jahr nutzten Christian, René, Fabian, und Friedrich den Duathlon in Hilpoltstein als Einstieg in die Saison 2018 und kleinen Formcheck.
Bei Temperaturen bis zu 30 Grad und starken Windböen waren die Bedingungen sicher nicht für alle optimal. Er machte das Rennen aber zu einem spannenden Wiedereinstieg für die Athleten.
Christian, welcher wegen Krankheit in der Vorbereitung einiges an Training ausfallen lassen musste konnte als erster Brucker das Ziel in 1:32h erreichen und landete auf dem siebten Platz. René konnte mit zwei starken Läufen nach 1:36h sein Rennen auf Platz 19 beenden. Fabian, welcher Probleme auf dem Rad hatte erreichte nach 1:42h das Ziel vor seinem Vater Friedrich in 1:56h.
In der Altersklasse konnte Christian den 2. Und Friedrich den 3. Platz belegen.