Bei hervorragenden Triathlon-Bedingungen, nicht zu warm und nicht zu kalt, konnte sich das Tri Team FFB am Erdinger Stadttriathlon hervorragend präsentieren. Neben den herausragenden Platzierungen der Ligastarter haben auch die Agegrouper des Tri Teams gestern in Erding eine super Leistung gezeigt.
Sebastian Riedl wurde 6. in der AK30. Mit einer hervorragender Schwimm- und Radzeit finishte er den Wettkampf in 2:08. Wieland Zentner sicherte sich in der AK55 einen zweiten Platz mit 2:18, mit gewohnt tollem Radsplit und auch einer sehr guten Laufzeit. Unser Youngster Marius Metzner kam nach 2:20 ins Ziel, dank seiner super Laufleistung von 39:44 Minuten. Matthias Angermeier, André Tittel, Ulf Dierdorf und Reiner Seifried rundeten die Leistungen der Herren ab.
Bei den Damen konnte Barbara Woköck nach langer Zeit mal wieder ihre Laufleistung abrufen und wurde damit Erste in der AK 55.

Auch die Volksdistanzler waren mit sieben Tri Team Mitgliedern beim Jubiläums Stadt Triathlon in Erding gut vertreten.
Katja Walz holte mit einer sehr starken Rad Leistung bei ihrem ersten Triathlon überhaupt den dritten Platz mit einer Gesamtzeit von 1:08 in ihrer Altersklasse. Auch Carsten Klocke war das erste Mal mit seinem Zeit Fahrrad unterwegs und sehr zufrieden mit einer Gesamtzeit von 1:12.  Jens Scheibner erreichte den siebten Platz in seiner Altersklasse mit einer Gesamtzeit von 1:08 und war mit einer sehr starken Laufleistung auch überaus zufrieden. Sebastian Mai erreichte den vierten Platz seiner Altersklasse mit einer Gesamtzeit von 1:09.  Monika Hofbauer finishte mit 1:22 und wurde fünfte in ihrer Altersklasse. Auch Julia Quittek belegte mit einer Gesamtzeit von 1:22 den fünften Platz in ihrer Altersklasse. Britta Bährle kam als vierte gesamt Ihrer Startgruppe aus dem Wasser und erreichte den dritten Platz in ihrer Altersklasse mit einer Gesamtzeit von 1:19. Wir waren super!