Um 9:30 Uhr gings los beim Dultplatz in Regensburg mit dem Schwimmen in der 25 Grad warmen Donau, natürlich ohne Neopren. Danach stand eine 21 km lange sehr wellige und mit 2 langen Steigungen gefüllte Radstrecke im Regensburger Umland auf dem Programm, die für die OD 2x und MD 4x zu befahren war. Zum Abschluss war in der Mittagshitze bei über 35 Grad eine 5km lange Rundstrecke am Ufer der Donau jeweils 2x (OD) bzw. 4x (MD) zu bewältigen. Einige Teilnehmer mussten den Wettkampf vorzeitig beenden. Umso größer ist der Erfolg der Tri Team-Athleten zu sehen: Marius erreichte einen 2.Platz in seiner AK und Rainer erzielte sogar einen 1.Platz in seiner Seniorenklasse 4. Norbert musste leider vorzeitig ausscheiden. Herzliche Gratulation an alle.