Das traditionelle Wörthseeschwimmen des Tri Team FFB fand bei bestem Wetter und Schwimmbedingungen statt und motivierte insgesamt 17 Starterinnen, die Strecke längs durch den Wörthsee in Angriff zu nehmen. Der Start erfolgte an den Liegewiesen im Südwesten des Sees und führte die SchwimmerInnen in möglichst direktem Weg zum Ausstieg am gegenüberliegenden Ufer bei der Wasserwacht. Die Orientierung fällt hier nicht leicht, da die Strecke nicht durch Bojen markiert ist und mit über 3km auch beachtlich lang ist. So gab es auch in diesem Jahr interessante Schwimmstrecken, die beim anschließenden gemütlichen Ausklang im Augustiner am Wörthsee für Gesprächsstoff sorgten. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung mit vielen glücklichen Gesichtern.